Weihnachtsmarkt in Riquewihr & im Elsaß

Weihnachtsmärkte im Elsaß: Riquewihr, Colmar, Straßburg und andere Dörfer

Weihnachtsmärkte im Elsass beginnen traditionell mit dem ersten Adventssonntag.
Diese Festtage im Elsass sind zauberhaft und romantisch, mit den Weihnachtsmärkten, Konzerte und Weihnachtslieder überall. Diese schöne Zeit beginnt am letzten Wochenende im November. Von einem Dorf zum anderen und von Straßburg nach Colmar, sind die Termine für die Weihnachtsmärkte variabel. Der Weihnachtsmarkt von Colmar (nur eine Viertelstunde von unseren Ferienwohnungen in Riquewihr entfernt) ist einer der längsten und endet kurz vor dem Neujahr. Aber das Ambiente und Weihnachtsschmuck sind bei uns bis zum Dreikönigsfest Anfangs Januar vorhanden.

Die Weihnachtsstimmung im Elsaß kann man besser an Werktagen erleben. Es ist dann ruhiger und angenehmer.

Riquewihr zählt zu den schönsten Dörfer im Elsass und in ganz Frankreich. Das gilt auch für die Weihnachtszeit, von Ende November bis Anfangs Januar.

Riquewihr ist der perfekte Ausgangspunkt, um die Weihnachtsmärkte im gesamten Oberrheintal zu erkunden

Unsere Ferienwohnungen in Riquewihr

Alle unsere Ferienwohnungen sind mit einem Weihnachtsbaum geschmückt, damit Sie die weihnachtliche Atmosphäre wie in einer elsässischen Familie genießen können.

Vom Studio bis zum großen Luxusapartment: Unsere 10 romantischen Ferienhäuser im Elsass gehören zu den besten Selbstversorger-Unterkünften im Elsass. Wählen Sie Ihr aus!

Weihnachtsmärkte in der Nachbarstadt Colmar

Die Weihnachtsmärkte in den Nachbarstädten von Colmar sind nur wenige Minuten von Riquewihr entfernt.

Seinen besonderen Reiz erlangt der Weihnachtsmarkt auch durch einen großen Weihnachtsbaum und die festliche Beleuchtung, die im Kontrast zur früh einsetzenden Dunkelheit steht. So ist es überall im Elsass, von Strassburg nach Colmar, Mulhouse und Riquewihr.

Wir haben auf mehreren Weihnachtsmärkten und Veranstaltungen rund um Weihnachten im Elsass ein paar schöne Bilder gemacht. Die meisten davon passieren jedes Jahr. Werfen Sie einen Blick auf unseren speziellen Blog.

Von Riquewihr aus, nach Ribeauvillé und Kaysersberg

An vielen Orten im Elsass wird in der Vorweihnachtszeit ein Weihnachtsmarkt abgehalten (im Elsass auch Christkindlesmarkt, Christkindlemarkt, oder Christkindlmarkt genannt). Ursprünglich dienten die Weihnachtsmärkte dazu, den Bürgern zu Beginn der kalten Jahreszeit die Möglichkeit zu geben, sich mit winterlichem Bedarf einzudecken. Im Laufe der Zeit wurden die Märkte zu einem festen Element des weihnachtlichen Brauchtums.
Als größter Weihnachtsmarkt im Elsass gilt häufig der seit 1570 abgehaltene Weihnachtsmarkt von Straßburg. Der Weihnachtsmarkt in Colmar ist auch wunderschön, sowie die Weihnachtsmärkte von Riquewihr, Kaysersberg und Ribeauvillé.

Es werden weihnachtliche Backwaren wie Printen, Lebkuchen, Pfannkuchen, Spekulatius, Christstollen, diverse Süßigkeiten wie Schokoladenfiguren, Zuckerwatte, gebrannte Mandeln, heiße Maronen und warme Speisen angeboten. Gegen die Kälte wird Glühwein zum Durchwärmen ausgeschenkt. Zum Programm eines Weihnachtsmarktes im Elsass gehören Verkaufsstände für Weihnachtsartikel oder Schmuck für den Christbaum wie Glaskugeln, Adventssterne, Lametta oder kunsthandwerkliche weihnachtliche Artikel wie Krippen.

Video von dem Weihnachtsmarkt in Ribeauvillé

Wir haben speziell für Sie ein Video erstellt. Entdecken Sie die magische Weihnachtsatmosphäre in Ribeauvillé.

Unsere Ferienwohnungen in Riquewihr

Alle unsere Ferienwohnungen sind mit einem Weihnachtsbaum geschmückt, damit Sie die weihnachtliche Atmosphäre wie in einer elsässischen Familie genießen können.

Vom Studio bis zum großen Luxusapartment: Unsere 10 romantischen Ferienhäuser im Elsass gehören zu den besten Selbstversorger-Unterkünften im Elsass. Wählen Sie Ihr aus!

Der Weihnachtsmarkt in Selestat unweit von Riquewihr

Sélestat ist eine kleine Stadt, die man unbedingt besuchen muss, nur 20 Autominuten nördlich von Riquewihr und Colmar. Sélestat bleibt eine für Touristen eher unbekannte Stadt. Vielleicht, weil sie auf der Autobahn von Straßburg nach Colmar oft hetzen, ohne daran zu denken, in Sélestat anzuhalten. Was für eine Schande! Sélestat ist eine wunderschöne Stadt mit einem reichen historischen und architektonischen Erbe. Weihnachtsanimationen sind schön und ordentlich. Es ist auch der historische Geburtsort des Weihnachtsbaums; die älteste schriftliche Erwähnung der Welt stammt aus dem Jahr 1521.

Die Legende vom St. Nikolaus mit den Kindern von Riquewihr

Jedes Jahr um den 6. Dezember, dem Fest des Heiligen Nikolaus, nehmen die Kinder der Grundschule Riquewihr an der nächtlichen Aufführung der Legende des Heiligen Nikolaus teil. Nach der Schule schlendern die Kinder durch die Straßen von Riquewihr und treffen auf einen fiesen Metzger, der drei Kinder entführt, um sie in seine Salzkammer zu schicken. Die anderen Kinder machen sich dann auf die Suche nach St. Nikolaus, der ihnen bei der Befreiung ihrer Mitgefangenen helfen wird. Das Video gibt einen schönen Überblick über Riquewihr zur Weihnachtszeit mit seiner wunderschönen Beleuchtung.

Von Riquewihr aus, nach Strassburg und seine Weihnachtsmärkte

Für unsere Gäste, die in einer unseren Ferienwohnungen in Riquewihr wohnen, lohnt es sich mit dem Wagen erst nach Selestat zu fahren. Vor dem Bahnhof bekommt man freie Parkplätze. Dann nach Strassburg mit dem Zug ((viele schnelle Verbindungen). Wenn Sie mit dem Auto hin wollen, bitte nicht in die Stadt hinein fahren. Vernünftige Besucher parken in Illkirch-Grafenstaden (südlich von Strassburg) und fahren mit dem Tram (billige Parkgebühren Auto + Tram; Schild P+R auf der Autobahn folgen)! 

Auf den größeren Weihnachtsmärkten in Strassburg und Colmar, oft auch als Adventmärkte bezeichnet, werden hauptsächlich Waren als reguläres Geschäft von professionellen Marktfahrern angeboten. Es gibt aber auch viele Märkte in den elsässischen Dörfern, die von einem oder mehreren Vereinen organisiert werden. Die verkauften Gegenstände werden dann manchmal selbst hergestellt und der Erlös des Verkaufes fließt karitativen Zwecken zu.

Und wenn die Weihnachtszeit vorbei ist …

Der Winter ist die Jahreszeit des traditionellen Elsass. Mitte November, Januar und Februar bieten viele Entdeckungen für diejenigen, die wissen, wie man genauer hinschaut und sich nähert. Riquewihr ist Ihr Ausgangspunkt für die Erkundung der Weinberge und Berge der Vogesen und des Elsass!

Nach dem Dreikönigsfest, dem Fest der Heiligen Drei Könige, dem 6. Januar, wenn die Weihnachtsfeierlichkeiten in unserer Erinnerung verblassen, wenn die Laternen entfernt wurden und das neue Jahr seinen Weg in Richtung Ostern begonnen hat, dann entfaltet sich ein anderes Elsass. Manche finden es authentischer, weit weg vom Trubel der Menschenmassen der schönen Tage.

Weihnachts- und Winterstimmung in unseren romantischen Ferienwohnungen im mittelalterlichen Dorf Riquewihr im Elsass!

Unsere Ferienwohnungen in Riquewihr sind wunderbare Orte zum Übernachten im Winter. Im Aufenthaltsraum des Taubennests sowie im Weißstorch (2 Personen) steht Ihnen ein sicherer Pelletkamin zur Verfügung. Während der Weihnachtsmarktzeit (Ende November bis Januar) sind alle unsere Wohnungen, vom kleinsten Studio bis zur größten Wohnung, mit einer wunderschönen romantischen Weihnachtsdekoration ausgestattet.

Speziell zur Zeit der Weihnachtsmärkte haben wir Gäste aus aller Welt. Die Verfügbarkeit unserer Ferienwohnungen nimmt schnell ab.

Für noch mehr Spaß können Sie Ihre Erkundungen an Wochentagen unternehmen. Die Weihnachtsmärkte werden weniger überfüllt sein.

Unsere Ferienwohnungen in Riquewihr

Alle unsere Ferienwohnungen sind mit einem Weihnachtsbaum geschmückt, damit Sie die weihnachtliche Atmosphäre wie in einer elsässischen Familie genießen können.

Vom Studio bis zum großen Luxusapartment: Unsere 10 romantischen Ferienhäuser im Elsass gehören zu den besten Selbstversorger-Unterkünften im Elsass. Wählen Sie Ihr aus!